Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 733

Vorheriges Rezept (732) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (734)

Mit Hackfleisch Gefüllte Pfannkuchen und Champignonrahmsauce Erfasser : Tamkat Datum 19. 10.2004

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten


   PFANNKUCHEN
250 ml  Milch
120 Gramm  Mehl
1   Ei
    Salz
    Muskatnuss
40 Gramm  Flüssige Butter
1 Essl. Majoranblätter
20 Gramm  Butterschmalz

   HACKFLEISCH
4 Scheiben  Toastbrot, ohne Rinde
20 Gramm  Butterschmalz
20 Gramm  Butter
1/2 Essl. Knoblauchwürfel
1 Essl. Schalottenwürfel
100 ml  Milch
1/2 Essl. Petersilie, gehackt
400 Gramm  Kalbshackfleisch
1   Ei
    Salz
    Chili aus der Gewürzmühle
100 Gramm  Bergkäse, gerieben
    Butter für die Form
200 ml  Milch
2   Eier
3   Eigelb
    Salz
    Chili aus der Gewürzmühle
    Muskatnuß aus der
    -- Gewürzmühle
50 Gramm  Bergkäse, gerieben

   CHAMPIGNONRAHMSAUCE
200 Gramm  Champignons
40 Gramm  Butterschmalz
2   Schalotten, gewürfelt
2   Knoblauchzehen, gehackt
100 ml  Weißwein
100 ml  Sahne
30 Gramm  Kalte Butter
3 Essl. Geschlagene Sahne
2 Essl. Tomatenwürfel
1 Essl. Petersilie, gehackt
    Salz, Pfeffer
 

Zubereitung

Pfannkuchen: Die Milch mit dem gesiebten Mehl, Ei, Salz und Muskat verrühren. Mit Hilfe eines Stabmixers einen glatten Teig mixen. Die flüssige Butter mit dem feingeschnittenen Majoran in den Teig geben, gut verrühren. In einer Pfanne mit Butterschmalz nach und nach kleine Pfannkuchen ausbacken und auskühlen laßen.
 
Hackfleisch: Das Toastbrot in kleine Würfel schneiden, in Butterschmalz goldbraun rösten. Die Butter, den Knoblauch und die Schalotten beigeben. Kurz mitrösten und mit der Milch aufgießen.
 
Von der Flamme nehmen, die Petersilie zufügen und nochmals ziehen laßen. Danach zum Hackfleisch geben und gut vermengen. Das Ei beigeben, mit Salz und Chili würzen und gut durchkneten. Das Hackfleisch auf den Pfannkuchen verteilen und mit einer Palette glattstreichen. Den Bergkäse daraufstreuen und aufrollen. Die Pfannkuchenrouladen in eine gebutterte Auflaufform setzen.
 
Die Milch mit den Eiern und den Eigelben glattrühren, mit Salz, Chili und Muskatnuß würzen und über die Rouladen gießen. Den geriebenen Bergkäse darüberstreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180øC ca. 35 Minuten backen.
 
Champignonrahmsauce: Die Champignons putzen und in Ecken schneiden. Diese in einer Pfanne mit heißem Butterschmalz anbraten, aus der Pfanne nehmen und reservieren. Die Schalotten und den Knoblauch in die gleiche Pfanne geben und anbraten. Den Weißwein und die Sahne zugießen, einkochen laßen und mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn das Ganze sämig ist, mit einem Stabmixer schaumig aufschlagen, die kalte Butter einmixen und das Angebratene dazugeben. Kurz vor dem Anrichten die geschlagene Sahne, Tomatenwürfel und Petersilie unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Quelle

*RK* AM 26.03.01

Vorheriges Rezept (732) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (734)