Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 750

Vorheriges Rezept (749) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (751)

Nachos

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   ZUTATEN
400 Gramm  Mageres Rinderhack
1   Gehackte Zwiebel
1-2 Teel. Frische
    -- gehackte Chillies
1 Essl. Gemahlener
    -- Kreuzkümmel
3 Teel. Gemahlener
    -- Koriander
60 Gramm  Tomatenmark
125 Gramm  Fertige Tomatensauce oder
    -- Salsa
1 Dose  (425 g) rote Kidneybohnen
    -- (abgetropft)
    Tortilla-Chips
    Geriebener Cheddar und
    -- Sauerrahm als Beilage
    Avocadocreme (Guacamole)
1   Reife Avocado
1 klein. Fein gehackte Zwiebel
1   Fein gewürfelte Tomate
2 Essl. Frischer
    -- gehackter Koriander
2-3 Essl. Sauerrahm
3-4 Teel. Zitronensaft
    Tabasco nach Geschmack
 

Zubereitung

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und Rinderhack portionsweise bröselig braten. Dabei Fleisch mit einer Gabel oder einem Holzlöffel zerdrücken. In eine Schüssel geben und zur Seite stellen. Etwas mehr Öl in die Pfanne geben und Zwiebeln, Chillies, Kreuzkümmel sowie Koriander zugeben.
 
Bei mittlerer Hitze etwa 2 - 3 Minuten braten. Hackfleisch wieder in die Pfanne geben und Tomatenmark, Tomatensauce sowie Kidneybohnen unterrühren. 5 - 10 Minuten köcheln lassen.
 
Für die Avocadocreme:
 
Avocado schälen und zerdrücken. Zwiebeln, Tomate, Koriander, Sauerrahm und Zitronensaft zugeben. Mit einer Gabel mischen und mit etwas Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und Tabasco abschmecken. Hackfleisch mit einem Löffel in eine große feuerfeste Form geben. Tortilla-Chips um das Fleisch anordnen. Mit Käse bestreuen.
 
5 - 10 Minuten unter einem vorgeheizten Grill oder bei 180 Grad (Gasherd Stufe 4) im Ofen backen, bis der Käse geschmolzen ist. Avocadocreme und 1 Esslöffel Sauerrahm darüber geben und mit Chilipulver bestäuben.
:Stichworte : Hackfleisch, Imbiss, Snack

Vorheriges Rezept (749) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (751)