Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 757

Vorheriges Rezept (756) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (758)

Nudelauflauf mit Augergine

( 6 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   ZUTATEN
500 Gramm  Gemischtes Rinder- und
    -- Schweinehack
1 groß. Zwiebel
2   Knoblauchzehen
2 Essl. Kapern
2 Essl. Gehackte
    -- Petersilie
4 Essl. Paniermehl
1   Ei
    Salz
    Pfeffer aus der Mühle
8 Essl. Olivenöl
2   Auberginen
1 groß. Dose geschälte Tomaten
1/2 Teel. Zucker
6 Essl. Rotwein
500 Gramm  Bandnudeln aus
    -- Hartweizengrieß
2 Kugeln  Mozzarella-Käse
    Basilikumblätter
4 Essl. Geriebener
    -- Pecorino-Käse
 

Zubereitung

Das Hackfleisch in eine Schüssel geben. Zwiebel und Knoblauch schälen, klein würfeln und hinzufügen. Kapern hacken und mit Petersilie, Paniermehl, Ei, Salz und Pfeffer zum Fleisch geben. Alles gut vermischen, walnussgroße Bällchen formen und diese in 2 Esslöffel Olivenöl rundum hellbraun braten.
 
Die Auberginen waschen, Stielansätze abschneiden. Im Abstand von 1,5 cm Längsstreifen abschneiden. Die Auberginen in 3 Esslöffel Olivenöl rundum braun braten, erkalten lassen und in Scheiben schneiden.
 
Die Tomaten fein zerdrücken und mit Tomatensaft, 2 Esslöffel Olivenöl, Zucker und Wein in einem Topf aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nudeln in gesalzenem Wasser al dente kochen und in einem Sieb abtropfen lassen. Mozzarella in Scheiben schneiden.
 
Basilikumblättchen abzupfen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine Auflaufform mit Öl auspinseln. Lagenweise abwechselnd Nudeln, Tomatensauce, Hackbällchen, Auberginenscheiben, Basilikumblättchen und Mozzarellascheiben einschichten. Die letzte Lage sollten Mozzarellascheiben und geriebener Pecorino sein. Den Auflauf in Ofenmitte 30 Minuten backen (Gas: Stufe 3).
:Stichworte : Auflauf, Hackfleisch

Vorheriges Rezept (756) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (758)