Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 795

Vorheriges Rezept (794) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (796)

Petersilienragout mit Mettkloesschen

( 5 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   Zwiebel
250 Gramm  Mett
1   Ei
50 Gramm  Paniermehl
    ; Salz, Pfeffer; a.d.Muehle
2 Essl. Oel
500 Gramm  Gruener Spargel
1/2 Ltr. ; Salzwasser
1/2 Ltr. ; Spargelbruehe zurueckbeh.
1 Teel. Zucker
150 Gramm  TK-Erbsen
30 Gramm  Butter
20 Gramm  Mehl
150 ml  Schlagsahne
3 Bund  Glatte Petersilie; gehackt
2 Essl. ; davon zum Garnieren
1 1/2 Teel. Zitronensaft; nach Belieben
1   Eigelb
 

Zubereitung

Zwiebel fein wuerfeln, mit Mett, Ei, Paniermehl verkneten, salzen, pfeffern. Pro Portion vier Kloesschen formen, im heissen Oel goldbraun anbraten, auf Kuechenpapier abtropfen. Spargel am unteren Ende schaelen, in Stuecke schneiden, in kochendem Salzwasser mit dem Zucker 3 Min. garen.
 
Erbsen dazugeben, weitere 2 Min. garen. Abgiessen, Bruehe auffangen. Butter aufschaeumen lassen, Mehl darin anschwitzen. zwei Drittel der Sahne und die Spargelbruehe dazugiessen. 5 Min. schwach kochen lassen. Spargel, Erbsen und Mettkloesschen vorsichtig untermischen, 5 Min. ziehen lassen.
 
Petersilie hacken, bis auf die Menge zum Garnieren zum Ragout geben. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft wuerzen. Restliche Sahne und Eigelb verruehren, Sauce damit legieren. Mit Petersilie bestreut servieren.
 
Pro Portion ca. 427 kcal/1760 kJ.

Quelle

Nach ARD/ZDF - 19.05.95
Erfasst: Ulli Fetzer

Vorheriges Rezept (794) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (796)