Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 831

Vorheriges Rezept (830) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (832)

Quenelles aus Gänseleber

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   ZUTATEN
500 Gramm  Gänseleber
250 Gramm  Rohes Puterfilet
125 Gramm  Semmelbrösel
4   Eigelbe
    Salz, Pfeffer
1   Bouquet garni
    -- (Kräutermischu
 

Zubereitung

Alle Zutaten sollen so kalt wie möglich sein. Die Gänseleber im Mörser zermahlen oder mit dem Puterfilet zweimal durch den Fleischwolf (feine Scheibe) drehen. Mit den Semmelbröseln vermischen, dann nacheinander die Eigelbe langsam darunterarbeiten. Salzen, pfeffern und mit dem zerriebenen Bouquet garni abschmecken.
 
Den Gänseleberteig in der Schüssel auf Eis stellen und durchkneten. Knödel daraus formen und sofort in kochendes Salzwasser geben. Die Quenelles unzugedeckt 20 Minuten mehr sieden als kochen lassen.
:Stichworte : Hack, Hackfleisch, Pastete

Vorheriges Rezept (830) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (832)