Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 837

Vorheriges Rezept (836) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (838)

Ratatouille mit Hackfleisch

( 6 Portionen )

Kategorien

Zutaten

200 Gramm  Zucchini
150 Gramm  Aubergine
400 Gramm  Tomaten
150 Gramm  Rinderhack
2 Teel. Öl
2 Essl. Creme fraiche
1 Essl. Tomatenmark
400 Gramm  Kartoffeln
 

Zubereitung

1. Gemüse gründlich waschen, Kartoffeln schälen und sehr fein würfeln.
 
2. Hackfleisch in einer Pfanne in 1 TL heißem Öl krümelig braten. Kartoffelwürfel und 100 ml Wasser zufügen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 5 min garen.
 
3. Inzwischen Zucchini und Auberginen putzen und kleinschneiden. Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen und häuten, ebenfalls würfeln. Alles zur Kartoffel-Hack-Mischung geben und ca. 15 min mitdünsten. Falls nötig noch etwas Wasser zufügen.
 
4. Creme fraiche sowie Tomatenmark unterziehen. Nach Wunsch mit gehackter Petersilie bestreuen.
 
Extra-Tip Dieses Gericht schmeckt auch den Großen, wenn das Gemüse nicht so fein gewürfelt wird. Die Babyportion einfach etwas länger garen, evtl. pürieren. Rest gut würzen.
 
Quelle: Lisa Kochen & Backen Heft 9 vom 19.08.1998
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (836) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (838)