Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 844

Vorheriges Rezept (843) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (845)

Reispapier-Rollen

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   REISPAPIER-ROLLEN
8   Runde Platten Reispapier
    -- 16 cm

   FUELLUNG
100 Gramm  Blattspinat
200 Gramm  Gemischtes Hackfleisch
2 Essl. Oel
2   Knoblauchzehen
1   Lauchzwiebel
1   Moehre
4 Essl. Fischsosse
    ; Salz und Pfeffer

   SOSSE
1   Rote Chilischote
1   Limette
1 Essl. Zucker
3 Essl. Fischsosse

   BESONDERE ZUTATEN
    Reispapier
    Fischsosse
 

Zubereitung

Fuer die Reispapier-Rollen: Die Teigplatten auf einem nassen Geschirrtuch ausbreiten. Das Geschirrtuch ueberschlagen und die Platten etwa fuenf bis zehn Minuten einweichen.
 
Fuer die Fuellung: Den Spinat abspuelen, putzen und in kochendem Wasser drei Minuten garen. Auf ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abspuelen. Das Hackfleisch im heissen Oel kruemelig braten. Den abgezogenen Knoblauch durch eine Knoblauchpresse druecken und zugeben. Die Lauchzwiebel abspuelen, putzen und schraeg in Ringe schneiden. Die Moehre schaelen und in duenne, etwa 4 cm lange Stifte schneiden. Lauchzwiebelringe, Moehrenstifte, Fischsosse und abgetropften Spinat zum Hackfleisch geben. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Abkuehlen lassen.
 
Fuer die Sosse: Die Chilischote abspuelen und in duenne Ringe schneiden (nicht entkernen). Chilischotenringe, vier bis fuenf Essloeffel Limettensaft, Zucker, Fischsosse und zwei bis drei Essloeffel Wasser erwaermen und abschmecken. Auf das untere Drittel jeder Teigplatte ein Achtel der Hackfleischfuellung geben. Die Teigplatten zuerst von zwei gegenueberliegenden Seiten zur Mitte hin ueberklappen, dann von unten nach oben aufrollen). Die gefuellten Rollen mit der Sosse servieren.
 
Naehrwerte: pro Portion ca. 205 Kalorien, 15 g Fett

Quelle

www.brigitte.de

Vorheriges Rezept (843) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (845)