Rezeptsammlung Hackfleisch - Rezept-Nr. 89

Vorheriges Rezept (88) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (90)

Chinkali (Mongilei)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   ZUTATEN

   FÜR DIE FÜLLUNG
250 Gramm  Schweinefleisch
1   Zwiebel
    Salz, Pfeffer
1/2 Tasse  Warmes Wasser

   FÜR DEN TEIG
250 Gramm  Mehl
3/4 Tasse  Salzwasser
2 Ltr. Wasser
 

Zubereitung

Das Fleisch und die Zwiebel durch den Fleischwolf drehen, salzen, pfeffern und mit dem warmen Wasser geschmeidig rühren. Mehl in eine Schüssel geben, nach und nach mit dem Salzwasser abschlagen, bis ein knetfester Teig entsteht. Kräftig durchkneten. Auf nicht bemehlter Arbeitsplatte dünn ausrollen, 12 Kreise mit etwa 12 - 14 cm Durchmesser ausstechen.
 
In jede Kreismitte 1 gehäuften Esslöffel Füllung setzen. Dann den Teigrand rundum hochheben und fest zu einer Art Stiel zusammendrehen. 2 Liter Wasser zum Kochen bringen, salzen, die Chinkali am Stiel hineingeben. 15 Minuten kochen lassen, aber nicht sprudelnd, sonst reißen sie. Beilage: Weißkrautgemüse, das etwas säuerlich abgeschmeckt ist. Oder die Chinkali mit brauner Butter übergießen und dazu grüner Salat.
:Stichworte : Hackfleisch, Strudel, Teig

Vorheriges Rezept (88) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (90)