Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 1001

Vorheriges Rezept (1000) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1002)

Hähnchenkeulen aus dem Ofen

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten


   FÜR 12 PERSONEN
12   Hähnchenkeulen
    Salz
    Pfeffer
1/2 Bund  Petersilie
1 Bund  Schnittlauch
2 Essl. Mittelscharfer Senf
1   Eigelb
100 Gramm  Ungesalzene Erdnußkerne
1   Ei
2 Essl. Mehl
4 Essl. Tandoori-Paste (aus dem
    -- Glas)
75 Gramm  Vollmilch-Joghurt
    Salat und Tomate zum
    -- Garnieren
    Fett fürs Blech
 

Zubereitung

1. Die Hähnchenkeulen waschen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie und Schnittlauch fein hacken und mit Senf und Eigelb verrühren. 4 Hähnchenkeulen damit bestreichen.
 
2. Die Erdnüsse fein hacken. Das Ei verquirlen. 4 Keulen zuerst in Mehl, dann in Ei und zum Schluß in gehackten Erdnüssen wenden. Die Erdnüsse etwas andrücken.
 
3. Tandoori-Paste mit Joghurt verrühren und die übrigen Hähnchenkeulen damit bestreichen. Alle Hähnchenkeulen auf ein gefettetes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200°C / Gas Stufe 3) ca. 30 Minuten braten. Hähnchenkeulen auf einer Platte anrichten und mit Salat und Tomate garnieren. Pro Portion ca. 1050 Joule / 250 Kalorien
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1000) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1002)