Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 1069

Vorheriges Rezept (1068) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1070)

Hähnchenschmortopf mit Zwiebel-Bier-Sauce und Thüringer K

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   Hähnchen (ca.1200 g)
3 Essl. Butterschmalz
500 Gramm  Zwiebeln
3 Essl. Mehl
1/2 Ltr. Fleischbrühe
1/2 Ltr. Herbes dunkles Bier
1 Essl. Zitronensaft
1   Lorbeerblatt
4   Gewürzgurken

   FÜR DIE KLÖSSE
3 kg  Mehlig kochende Kartoffeln
    Salz
 

Zubereitung

MMMMM--------------------------------QUELLE--------------------------
--
- rtv erfaßt von: Michael
- Bromberg
 
Hähnchen unter kaltem Wasser abspülen. Mit Küchenkrepp trockentupfen und in acht Stücke teilen. 2/3 des Butterschmalzes in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. Restliches Schmalz erhitzen und die Zwiebeln darin hellbraun braten. Mehl darüberstreuen und kurz mitbraten. Brühe und Bier unter ständigem Rühren nach und nach dazugießen, damit eine glatte Sauce entsteht. Zitronensaft und Lorbeerblatt hineingeben. Geflügelteile zugeben und bei schacher Hitze 30 Minuten garen. Zum Schluß Gewürzgurken feinhacken und in die Sauce geben. Für die Klöße die Kartoffeln schälen, waschen und in kaltes Wasser legen. Ein Drittel abwiegen und mit wenig Wasser bedeckt zu einem dünnen Brei verkochen. Durch ein Sieb streichen, warm halten. Restliche Kartoffeln reiben und in einem Tuch ausdrücken. Ausgedrückte Masse in eine Schüssel geben. Das ausgepreßte Wasser beiseite stellen, bis sich die Stärke absetzt. Das Wasser abgießen und die Stärke zur Kartoffelmasse geben. Rohe und gekochte Kartoffeln gut mischen und salzen. Aus dem Teig mit nassen Händen Klöße formen. Ist die Masse zu weich, mit etwas Kartoffelstärke binden. Die Klöße in kochendes Salzwaser geben und bei reduzierter Hitze etwa 20 Minuten ziehen lassen. Sobald sie oben schwimmen herausnehmen. Abs: Michael Bromberg@235:560/18.1 Eda: 19990124151700w+0
 
Stichworte: Bier, Zwiebel, Knödel, Hähnchen
:Stichworte : Geflügelgerichte

Vorheriges Rezept (1068) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1070)