Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 1081

Vorheriges Rezept (1080) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1082)

Hähnchenspieße mit Erdnuß-Soße

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   HÄHNCHENSPIE-E MIT ERDNU
500 Gramm  Hähnchenbrustfilet
4   Schalotten
3 Essl. Süße Sojasoße
1/2 Teel. Schwarzer Pfeffer
    -- gemahlen
    Öl
20   Holzspieße
2   Langkornreis
    -- im Kochbeutel

   FÜR DIE ERDNU-SO-E
3 klein. Zwiebeln
2 Essl. Sojaöl
2   Knoblauchzehe
150 Gramm  Erdnußcreme
2 Teel. Sambal Ölek
2 Teel. Sojasoße
1 Teel. Zucker
    Salz
2 Essl. Essig-Essenz
    -- (25%)

   AUSSERDEM
250 ml  Wasser (1)
4 Ltr. Wasser (2)
 

Zubereitung

Schalotten schälen und sehr fein hacken. Hähnchenfleisch in Würfel von etwa 2x2 cm schneiden. Mit Sojasoße, Pfeffer und Schalotten vermischen und 2 Stunden marinieren.
 
Auf jeden Holzspieß etwa 5 Fleischstücke ziehen. Grillpfanne mit Öl auspinseln und erhitzen. Spieße von jeder Seite 4 Minuten grillen.
 
Für die Erdnuß-Soße Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin anbraten. Erdnußpaste, Wasser (1), Essig-Essenz, Sambal Ölek und Zucker hinzugeben. Aufkochen lassen und mit Salz abschmecken.
 
Für die Beilage die Beutel Reis in kochendes, ungesalzenes Wasser (2) geben und 2 1/2 Stunden köcheln lassen. Die Beutel müssen ständig mit Wasser bedeckt sein. Nach dem Abtropfen den abgekühlten Reis von den Beuteln trennen und in Portionen teilen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Das Goldene Blatt
04.07.97
erfa t von I. Benerts

Vorheriges Rezept (1080) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1082)