Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 1087

Vorheriges Rezept (1086) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1088)

Hähnchenstreifen mit Nudeln

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

200 ml  Tomaten, getrocknet
    -- inÖl a 270 g
500 Gramm  Hähnchenbrust
    -- in
    -- dünneStreifen geschnitten
2   Knoblauchzehen
    -- zerdrückt
125 ml  Sahne
2 Essl. Basilikum, frisch
    -- in
    -- feineStreifen geschnitten
400 Gramm  Nudeln
    -- gekocht, z.B. Penne
2 Essl. Pinienkerne
    -- geröstet
 

Zubereitung

Tomaten abtropfen laßen und das Öl auffangen. In dünne Streifen schneiden.
 
Wok stark erhitzen, 1 El Öl von den Tomaten hineingeben und schwenken, damit die Seiten bedeckt sind. Fleisch darin portionsweise unter Rühren braten, evt. mehr Öl zugeben.
 
Das ganze Fleisch wieder in den Wok geben. Knoblauch, Tomaten und Sahne zufügen. 4-5 Minuten sanft köcheln laßen.
 
Basilikum und Nudeln unterheben und heiß werden laßen. Das Nuderlgericht mit Pfeffer und Salz pikant abschmecken. Mit gerösteten Pinienkernen bestreuen und servieren.
 
Anmerkung Petra: geht auch gut mit im ganzen gebratenen kalten HBF:
 
dieses in dünne Streifen schneiden und in der Sauce wieder erhitzen. Als Nudeln Heu und Stroh verwendet. Lecker!
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Petra Holzapfel
Chicken - Poulet - Pollo
Könemann

Vorheriges Rezept (1086) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1088)