Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 109

Vorheriges Rezept (108) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (110)

Burmesisches Hühnchen

( 4 Rezept )

Kategorien

Zutaten


   BURMESISCHES HÜHNCHEN
2   Zwiebeln
2 Stängel  Zitronengras
1   Huhn à 1,5 kg
    -- oder
    Schenkel Flügel Brust v
    -- Huhn
2 Essl. Ghee
3   Lorbeerblätter
0,3 Teel. Chilipulver
6   Knoblauchzehe
    -- zerdrückt
1 Essl. Ingwer
    -- gerieben
2 Teel. Kurkuma
1/2 Teel. Kardamompulver
1   Zimtstange
1/2 Teel. Kreuzkümmelpulver
1/2 Teel. Ingwerpulver
250 ml  Hühnerbrühe
 

Zubereitung

* Für 4-6 Personen
 
Zwiebeln hacken. Zitronengras fein hacken, nur den weißen Teil der Stengel verwenden.
 
Huhn mit einem scharfem Messer oder der Geflügelschere in 8 Stücke teilen. Ghee in einem Topf erhitzen und Zwiebel unter Rühren weich dünsten.
 
Lorbeerblätter, Zitronengras, Chili, Knoblauch, Ingwer, Kurkuma und restliche Gewürze dazugeben. Bei mittlerer Hitze unter Rühren ca. 1 Minute anbraten, bis sie zu duften beginnen. Huhn gründlich in der Gewürzmischung wenden.
 
Hühnerbrühe dazugießen und köcheln lassen. Zugedeckt 45-60 Minuten garen, bis das Huhn gar ist.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (108) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (110)