Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 1103

Vorheriges Rezept (1102) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1104)

Hausgemachte Nudeln (Schuhbeck)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

200 Gramm  Mehl
100 Gramm  Hartweizengriess
1   Ei
3   Eigelb
2 Essl. Öl
    ; Salz
    Mehl zum Ausrollen
1 Schuss  Öl zum Kochen
1 Essl. Butter
    ; Pfeffer
    Muskat
 

Zubereitung

Mehl, Grieß, Ei, Eigelb, Öl und Salz mischen. Mit den Händen zu einem Teig verkneten. Es dauert mindestens 10 Minuten, bis er weich, elastisch und glänzend ist. Den Teig mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens 1 Stunde ruhen laßen. Den Teig mit der Nudelrolle oder in der Nudelmaschine etwa 1 mm dick ausrollen. Die Teigplatte mit Mehl bestäuben und locker aufrollen. Die Rolle mit einem scharfen Meßer in etwa 1 cm breite Scheiben schneiden. Salzwasser mit einem Schuß Öl aufkochen. Nudelstreifen in das kochende Wasser geben und etwa 4 Minuten kochen. Teigwaren auf einem Durchschlag abgießen. In zerlaßener Butter schwenken und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Alfons Schuhbeck
Das neue bayrische
Kochbuch
erfaßt von Petra
Holzapfel

Vorheriges Rezept (1102) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1104)