Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 1129

Vorheriges Rezept (1128) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1130)

Hühnchen in Essig

( 6 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2   Zwiebeln
1/2 Stange  Lauch
1   Staudensellerie
1   Karotte
4   Knoblauchzehen
    Lorbeerblatt
    Thymian
100 Gramm  Extra Vergine Olivenöl
1   Hähnchen ca. 1,2 kg
    ; Salz, Pfeffer
20 Gramm  Zucker
100 ml  Rotweinessig
    -- oder
    -- Orangenblüten-Essig
1/2 Ltr. Heller Geflügelfond
3   Champignons
2 mittl. Nicht zu reife Tomaten
1 Essl. Petersilie: gehackt
 

Zubereitung

Zwiebeln, Lauch, Sellerie und Karotten kleinschneiden und zusammen mit Knoblauch, Lorbeerblatt, Thymian, und Rosmarin in zwei Eßlöffeln Olivenöl andünsten.
 
Das Hähnchen entbeinen und in Stücke schneiden, salzen, pfeffern, in zwei Eßlöffeln Olivenöl von allen Seiten gut anbraten und zu den Gemüsen geben. Alles zusammen schmoren lassen.
 
In der Pfanne, in der die Hähnchenteile angebraten wurden, den Zucker karamelisieren und mit dem Essig ablöschen. Fünf Minuten köcheln lassen, den hellen Fond angießen und zehn Minuten einkochen lassen. Über Hähnchen und Gemüse gießen und etwa zwanzig Minuten weiterschmoren (Deckel drauf).
 
Die Champignons und die geschälten Tomaten in kleine Würfel schneiden und mit der Petersilie vermischen. Fünf Minuten vor Ende der Schmorzeit zum Hähnchen geben und abschmecken.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

www.swr-online.de
Regionale Küche
Bernhard Bettler

Vorheriges Rezept (1128) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1130)