Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 1142

Vorheriges Rezept (1141) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1143)

Hühnchen mit Kokosnuß

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   HÜHNCHEN MIT KOKOSNU
1 mittl. Hühnchen
0,3 klein. Pfefferschote
1 groß. Zwiebel
1 mittl. Kokosnuß
    Salz
    Pfeffer
2 Teel. Curry
1 Prise  Safran
20 Gramm  Zucker
100 Gramm  Butter
200 ml  Bouillon
150 ml  Wasser
 

Zubereitung

Das Hühnchen in 8 Teile tranchieren. Die in d,nne Scheiben geschnittene Zwiebel langsam in der heißen Butter in einer Kasserolle anschmoren. Die Hühnchenstücke, die feingehackte Pfefferschote, Salz, Pfeffer, Curry, Safran und den Zucker dazugeben. Alles gut umrühren.
 
Wenn das Huhn angeschmort ist, wird es aus der Kasserolle herausgenommen; dem Saft die Bouillon hinzufügen und zugedeckt 15 Minuten auf kleiner Flamme kochen lassen. Das Huhn wieder hineingeben und 25 Minuten garen lassen.
 
Die Kokosnuß öffnen, den Saft auffangen, das Fleisch auskratzen und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Kokosmilch und Wasser in einem Glas vermischen und zusammen mit dem Kokosnusfleisch 10 Minuten vor dem Garwerden des Hühnchens in die Kasserolle geben.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

erfa t von:
Michl Bromberg

Vorheriges Rezept (1141) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1143)