Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 1145

Vorheriges Rezept (1144) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1146)

Hühnchen mit Rosinen

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

100 Gramm  Kalifornische Rosinen
6 Essl. Kokosflocken
8   Hühnchenteile (Brust- und
    -- Schenkel-stücke)
    Salz
    Weißer Pfeffer aus der Mühle
1/2 Teel. Gemahlener Kreuzkümmel
1 Prise  Cayennepfeffer
3 Essl. Butterschmalz
200 ml  Sahne
 

Zubereitung

Rosinen und Kokosflocken in einer Schüssel mischen. Mit 1/4 l Wasser übergießen und zugedeckt 30 Minuten quellen lassen. In der Zwischenzeit die Hühnchenteile waschen und trocken tupfen. Rundherum mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Cayennepfeffer einreiben. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen. Die Hühnchenteile darin kräftig anbraten und herausnehmen. Rosinen-Kokos-Mischung mit der Flüssigkeit zum Bratfett geben. Im geschlossenen Topf 5 Minuten schmoren lassen. Die Sahne zugießen, mit Salz und Pfeffer würzen. Einmal aufkochen lassen. Hühnchenteile nebeneinander in den Bräter legen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 30 Minuten schmoren. Zu diesem indischen Gericht ist Basmati-Reis mit seinem nussigen Aroma die ideale Beilage. Zubereitungszeit: 1 Stunde Unser Tip Kreuzkümmel hat einen speziellen scharfbitteren Geschmack und sollte nicht durch normalen Kummel ersetzt werden. Kreuzkümmel gibt es in der Apotheke.
:Stichworte : Fleisch
:Quelle : Buch
:Quelle : Erfasst *RK* 16.09.02 von
:Quelle : Michael Staib
:Fingerprint : 24706032,-2010096870,Kalorio

Quelle

Buch

Vorheriges Rezept (1144) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1146)