Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 1179

Vorheriges Rezept (1178) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1180)

Huehnerbouillon

( 6 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 klein. Haehnchen a 900 g
1 klein. Bund Suppengemuese
    ; Salz und Pfeffer
60 Gramm  Gruenkern
40 Gramm  Rauke
1   Fleischtomate
1 Teel. Zitronensaft
 

Zubereitung

Das Haehnchen unter fliessend kaltem Wasser abspuelen. Suppengemuese putzen und kleinschneiden. Haehnchen und Suppengemuese in zwei Liter kaltes Wasser geben und etwa eine Stunde bei kleiner Hitze kochen. Das Haehnchen aus der Bruehe heben und abkuehlen lassen. Bruehe durch ein Sieb in einen anderen Topf giessen. Bruehe mit Salz und Pfeffer wuerzen und den Gruenkern in der Bruehe 30-40 Minuten kochen.
 
Haehnchenfleisch von Knochen und Haut loesen und in mundgerechte Stuecke teilen. Rauke abspuelen und kleinschneiden. Tomate vierteln, Kerne und Fluessigkeit entfernen und das Tomatenfleisch fein wuerfeln. Fleisch und eventuell Suppengemuese wieder in die Bruehe geben und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Zum Servieren die Tomatenwuerfel und die Rauke in die Bruehe geben.
 
Statt Gruenkern koennen Sie auch Reis nehmen und ihn, je nach Sorte, fuenf bis 15 Minuten garen. Die Suppe laesst sich gut am Vortag zubereiten - Rauke und Tomatenwuerfel aber erst kurz vorm Servieren ueber die Suppe geben.
 
Naehrwerte: pro Portion ca. 160 Kalorien, 2 g Fett

Quelle

www.brigitte.de

Vorheriges Rezept (1178) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1180)