Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 1206

Vorheriges Rezept (1205) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1207)

Hühnerbrust mit Cashewnüssen

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

11   Zutaten:
500 Gramm  Hühnerbrustfilet
5 Essl. Öl
100 Gramm  Ungesalzene Cashewnüsse
3   Frühlingszwiebeln
2   Tomaten
200 Gramm  Champignons
    Sojasauce
2 Essl. Öl
2 Essl. Fischsauce
2 Essl. Austernsauce
1 Essl. Zucker
 

Zubereitung

Hühnerbrust mit Cashewnüssen Gai Pad Med Mamuang
 
Zubereitung ca. 30 Minuten
 
Hühnerbrust in Streifen schneiden, in Sojasauce und etwas Öl 10 Minuten einlegen. Öl in einem Wok oder einer Pfanne erhitzen und die Nüsse darin unter ständigem Rühren goldgelb braten. Die Nüsse mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf Küchenpapier abfetten lassen. Frühlingszwiebeln waschen, in 2 cm lange Stücke schneiden. Tomaten waschen und in große Würfel schneiden. Champignons waschen und in große Würfel schneiden. Öl im Wok oder Pfanne erhitzen, Hühnerstreifen hinzufügen und zwei Minuten anbraten. Tomaten, Zwiebeln, Champignons und Cashewnüsse dazugeben und alles unter Rühren kurz braten. Hitze verringern und alles mit Fisch-, Austernsauce und Zucker abschmecken.
 
TIPP: Das Gericht kann auch mit Knoblauch zubereitet werden, der vor dem Anbraten der Hühnerbrust im Wok oder Pfanne angebraten wird.
:Stichworte : Thailand
:Stichworte : Wok
:Stichworte : Gemüse
:Stichworte : Fleisch
:Stichworte : Nuß
:Quelle : www
:Quelle : Erfasst *RK* 30.05.03 von
:Quelle : Michael Staib
:Fingerprint : 24507031,-2010099268,Kalorio

Quelle

www

Vorheriges Rezept (1205) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1207)