Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 1229

Vorheriges Rezept (1228) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1230)

Hühnercurry mit Kokosnuss

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2 Essl. Olivenöl
750 Gramm  Hühnerbrüste
    -- gewürfelt,
    -- ohne Knochen
200 ml  Hühnerbrühe
200 ml  Trockener Weißwein
2 Essl. Gelbe; bis 1/2 mehr
    -- Currypasteaus dem
    -- Asienladen ODER --
3 Essl. Currypulver; bis 1/3 mehr
1 Essl. Salz
1 Essl. Schwarzer Pfeffer aus
    -- derMühle
3   Grüne Paprika
    -- entkernt,
    -- inStreifen
3   Karotten
    -- in dünnen Scheiben
200 ml  Kokosmilch oder -creme
100 Gramm  Kokosraspel
    -- ungesüßt
2 Essl. Stärke
    -- in Wasser verrührt
 

Zubereitung

Hühnerfleischwürfel im heißen Öl auf allen Seiten bräunen, dann Brühe, Currypaste, Wein, Salz und Pfeffer zugeben und gut umrühren. Auf kleiner Hitze 5 min köcheln, gelegentlich umrühren. Paprikastreifen, Karottenscheiben, Kokosmilch und die Hälfte der Kokosraspel dazufügen. Nochmals 10 min, oder bis das Gemüse weich ist, köcheln laßen. Mit der Stärke andicken und auf die Teller verteilen. Mit den restlichen Kokosraspeln garnieren. Mit Calabaza Kürbisreis (S. Rezept) servieren.
 
Dieses Gericht schmeckt auch sehr gut, wenn man Shrimps statt Hühnerfleisch nimmt.
 
Rezept von Susanne Schäck <susanne.schäck@rzmail.uni-erlangen.de> Gesamtes Kochbuch unter http://www.rrze.uni-erlangen.de/erfinder/ susanne/karibfutter.html
 
nachbearbeitet und mit freundlicher Hilfe von MM-Buster formatiert von Petra Hildebrandt <phildeb@ibm.net>
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1228) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1230)