Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 1234

Vorheriges Rezept (1233) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1235)

Huehnerfilets mit Erbsenpueree

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   Zwiebel
20 Gramm  Butter
500 Gramm  Erbsen, ausgelöst
1/4 Ltr. Bouillon (Würfelsuppe)
3   Zerdrückte Knoblauchzehen
1/2 Bund  Gehackte Petersilie
1/2 Teel. Bohnenkraut, getrocknet
    Salz
2 Essl. Schlagobers
50 Gramm  Erbsen, gekocht
4   Hühnerfilets (a 15 dag)
    Salz
    Pfeffer
50 Gramm  Butter

   GARNIERUNG
50 Gramm  Schinken
    Zitronenmelisse
 

Zubereitung

MMMMM--------------------------------QUELLE--------------------------
--
- Erfasst am: 12.12.1997
 
Zwiebel schälen, kleinwürfelig schneiden und in Fett anrösten. Erbsen dazugeben und sofort mit Suppe aufgiessen. Knoblauch, Petersilie und Bohnenkraut zugeben und die Erbsen etwa 20 Minuten kochen. Weichgekochte Erbsen mit Gewürzen pürieren, einmal aufkochen, salzen, Schlagobers und die halbe Menge der ganzen gekochten Erbsen untermengen. Hühnerfilets salzen und pfeffern. In Fett auf beiden Seiten jeweils 3 Minuten anbraten und mit dem Erbsenpüree anrichten. Garnierung: Schinken in Streifen schneiden und das Püree mit den Schinkenstreifen, den restlichen ganzen, gekochten Erbsen und etwas Zitronenmelisse garnieren. Abs: Erwin Brix@235:430/1.22 Eda: 19971212164400w+1
 
Stichworte:
 
:Stichworte : Geflügelgerichte

Vorheriges Rezept (1233) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1235)