Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 1245

Vorheriges Rezept (1244) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1246)

Hühnerfleisch Süsssauer

( 1 Keine anga )

Kategorien

Zutaten


   HÜHNERFLEISCH
400 Gramm  Hühnerbrustfilet
1   Ei
1/2 Teel. Salz
1 Essl. Soja - Sauce
  Etwas  Pfeffer
2 Essl. Kartoffelmehl
2 Essl. Öl
  Etwas  Öl
3   Chili - Schoten
1   Schalotte
2 Scheiben  Ingwer
120 Gramm  Cashew Kerne

   SOSSE
4 Essl. Soja - Sauce
3 Essl. Zucker
3 Essl. Essig
2 Essl. Sherry
2 Essl. Wasser
2 Essl. Kartoffelmehl; ca.
 

Zubereitung

Hühnerbrustfilet waschen ,gut abtrocken, in ca. 2cm grosse Würfel schneiden und für ca. 15 min. in eine Marinade aus Ei, Salz, Soja-Sauce, etw. Pfeffer, 2 El. Kartoffelmehl und Öl einlegen.
 
Tip: lieber weniger Salz und bei Bedarf nachwürzen, die Soja-Sauce ist ja schon sehr salzig. Fleisch über Nacht einlegen dann aber das Ei erst kurz vor dem Braten unter rühren.
 
Etwas Öl in der Pfanne erhitzten Chili-Schoten anbraten, Fleisch hinzufügen, (mit Marinade) Schalotte in 3 cm dicke Stücke schneiden zu dem Fleisch geben sowie Ingwer kleinhacken und zufügen.
 
Nach ca. 5 min. Cashew Kerne zugeben gut mischen, alles mit einer Sauce aus Soja-Sauce, Zucker, Essig, Sherry, Wasser und Kartoffelmehl binden.
 
Dazu passt gut Gemüsereis und ein guter Schluck Wein.
 
Guten Appetit, wünscht Heike
 
(und ich bin die Köchin von Robert)
 
PS: Stimmt wirklich, ich nehme ständig zu, Robert
 
** From: robert_latka%hg@zermaus.zer.sub.org Date: Thu, 27 Jan 1994 04:00:00 +0100 Newsgroups: zer.t-netz.essen
 
Erfasser: Heike
 
Datum: 08.04.1994
 
Stichworte: Chinesisch, Zer, Geflügelgerichte, Hühnerfleisch
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1244) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1246)