Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 1264

Vorheriges Rezept (1263) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1265)

Huehnerfrikassee mit Gruenem Pfeffer

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1/2   Zwiebel
1   Stueckchen Knollensellerie
1 klein. Karotte
2 Essl. Oel
2   Fleischige
    -- Haehnchenbrusthaelf
    En, je ca. 180 g
    Salz
1/2 Teel. Speisestaerke
4 Essl. Weisswein
1 Teel. Calvados
400 ml  Klare Huehnersuppe
1 klein. Lorbeerblatt
1   Knoblauchzehe mit Schale
1   Stueckchen unbehandelte
    Zitronenschale
2 1/2 Essl. Sahne
1 Teel. Gruene Pfefferkoerner
    (abgetropft)
100 Gramm  Frische Champignons
1 Essl. Schnittlauch, in 1 cm lange
    Stifte geschnitten
 

Zubereitung

Zwiebel, Sellerie und Moehre schaelen und in kleine Wuerfel schneiden. Das Oel erhitzen und das Gemuese darin anschwitzen.
 
Haehnchenbrueste enthaeuten, das Fleisch in Wuerfel schneiden, salzen und nebeneinander legen. Mit Speisestaerke bestaeuben und mit dem Gemuese anduensten, ohne Farbe nehmen zu lassen. Mit Weisswein und Calvados abloeschen und mit Huehnerbruehe auffuellen.
 
Lorbeerblatt, Knoblauch und Zitronenschale dazugeben und bei schwacher Hitze weichduensten. Dann die Aromaten wieder herausfischen.
 
Sahne, Pfefferkoerner und die geputzten, geviertelten Champignons hineingeben. Kurz aufkochen lassen, dann bei abgeschalteter Kochplatte weiterkoecheln lassen. Mit den Schnittlauchstiften bestreut servieren.
 
Kalorien fuer das Frikassee: 240

Quelle

BAYERNTEXT
GENIESSEN ERLAUBT
Feine leichte Kueche
Erfasst (14.06.97) von
Ulli Fetzer

Vorheriges Rezept (1263) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1265)