Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 1265

Vorheriges Rezept (1264) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1266)

Hühnerfrikassee mit Klößen auf Methodistenart

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten


   DAS FRIKASSEE
1   Huhn
    -- 4 - 5 Pfund
1   Selleriestange, in Scheiben
1 klein. Zwiebel, in Scheiben
1 klein. Karotte, in Scheiben
6   Schwarze Pfefferkörner
1   Lorbeerblatt
1 Teel. Salz
3 Teel. Butter
3 Teel. Mehl
1/2 Tasse  Sahne
1   Eigelb
1 Teel. Zitronensaft

   DIE KLÖSSE
1/4 kg  Frischer Spinat
1 Tasse  Ricotta
1/2 Tasse  Geriebener Parmesan
    -- plus
2 Essl. ???
1 Teel. Salz
1/4 Teel. Frisch gemahlener schwarzer
    Pfeffer
1   Gro? Ei
3 Teel. Geschmolzene Butter
1/2 Tasse  Mehl
2 Tassen  Hühnerbrühe
 

Zubereitung

Schneide das Huhn in mundgerechte Stücke und gebe es in einen grossen Topf. Gebe Sellerie, Zwiebel, Karotte, Lorbeerblatt und Pfefferkörner hinzu und bedecke das Ganze mit kaltem Wasser. Den Topf abdecken, den Inhalt zum Kochen bringen und für etwa eine Stunde köcheln lassen, bis das Huhn weich ist. Gebe Salz hinzu. Schmelze die Butter in einer Pfanne und gebe das Mehl hinzu. Lasse die Butter ca. 3 Minuten bräunen und gebe dann 2 Tassen der Hühnerbrühe hinzu. Rühre ständig, bis die Sauce dicklich wird. Schlage die Sahne mit dem Eigelb auf und füge zu der Sauce hinzu. Erhitze das ganze durch und schmecke mit Zitronensaft und evtl. mit etwas Salz ab. Lege die Hühnerstücke auf einen Teller und übergiesse sie mit der Sauce.
 
Wasche, putze und blanchiere den Spinat in kaltem Wasser. Lasse ihn gut abtropfen und hacke ihn fein. Vermische den Spinat mit dem Käse, Salz, Pfeffer, dem Ei und der Hälfte der Butter. Stelle das Ganze für eine Stunde in den Kühlschrank. Forme den Teig zu Knödeln und rolle diese im Mehl. Gebe die Klöße in sanft kochende Hühnerbrühe. Sobald sie nach oben steigen, entnimmt man sie mit einem Schaumlöffel und gibt sie in eine heisse ausgebutterte Backform. Heize den Backofen vor. Bestreue die Knödel mit dem restlichen Parmesan, giesse die geschmolzene Butter darüber und backe bei hoher Hitze bis der Käse gebräunt ist. (ergibt 12 Klöße)
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Erfasst von Frank Dingler

Vorheriges Rezept (1264) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1266)