Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 1277

Vorheriges Rezept (1276) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1278)

Hühnerkraftbrühe mit Schwarzen Trüffeln

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   HÜHNERKRAFTBRÜHE MIT SCHW
1 Ltr. Geflügelbrühe
100 Gramm  Geflügelfleisch
1 Bund  Suppengemüse
4 Gramm  Schwarze Trüffel, - in
    -- Schei
    Saft von Schwarzen,
    -- Trüffeln
    Salz
    Pfeffer
4   Eiweiß, - Francois Bernard
 

Zubereitung

4.00 Eiweiß, - Francois Bernard - - R
 
Instructions:
 
Dirk Decius's Menü: Nudeln mit weißen Trüffeln (Vorspeise), Hühnerkraftbrühe mit schwarzen Trüffeln (Suppe), Seezungenfilet mit weißem Trüffelschaum (Zwischengang), Kalbsfilet mit schwarzer Trüffelsauce (Hauptgang), dazu Rahmwirsing und Kartoffelplätzchen, Käsetrüffel (Käse), 2 Kugeln Nougat-Pralinen-Eis mit Vanillesauce und d Früchten nach Jahreszeit als Dekoration (Dessert)
 
Aus einem Teil des Suppengemüses dünne Streifen für die Suppeneinlage schneiden und vorgaren.
 
Den Rest mit dem grob gewolften Geflügelfleisch und den Eiweiß in die kalte Brühe geben und langsam aufkochen. Dabei öfter umrühren. Wenn das Eiweiß gerinnt und nach oben steigt (dabei werden die ganzen Trübstoffe gebunden) nicht mehr rühren.
 
Sobald die Brühe anfängt zu kochen die Hitze reduzieren und die Brühe noch 30 Minuten ziehen lassen. Anschließend durch ein feines Tuch seihen.
 
Die fertige Kraftbrühe mit Salz, Pfeffer und Trüffelsaft abschmecken und mit der Suppeneinlage servieren. Trüffelscheiben als Garnitur.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (1276) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1278)