Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 1284

Vorheriges Rezept (1283) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1285)

Hühnerleber-Crostini

( 18 Stück )

Kategorien

Zutaten

1   Weißbrot (Baguette oder
    -- Toskana-Brot)

   CREME
60 ml  Rotwein
1   Lorbeerblatt
8   Wacholderbeeren
    -- (gequetscht)
100 Gramm  Hühnerleber
100 Gramm  Kleine Zwiebeln
100 Gramm  Karotten
80 Gramm  Stangensellerie
1 Essl. Olivenöl
2 Teel. Butter
1 Essl. Tomatenmark
1/4   Zitrone Saft und Schale
1/2 Essl. Kapern
2 Essl. Gehackte Petersilie
    Salz, Pfeffer, Kapernbeeren
 

Zubereitung

1. Wein, Lorbeerblatt und Wacholderbeeren mischen. Hühnerleber putzen, klein schneiden, im Wein wenden, mit Frischhaltefolie zudecken und über Nacht im Kühlschrank ziehen laßen.
 
2. Leber aus der Marinade heben und gut abtropfen laßen. Marinade durch ein Sieb gießen. Zwiebeln, Karotten und Sellerie schälen, klein schneiden.
 
3. Öl und 1 TL Butter erhitzen. Gemüse und Leber darin anbraten, Tomatenmark einrühren und kurz mitrösten. Marinade zugießen und bei schwacher Hitze köcheln, bis die Flüßigkeit fast zur Gänze verdampft ist.
 
4. Mischung auskühlen laßen. Kapern und Petersilie untermischen, die Masse in einem Zerkleinerer fein pürieren und die übrige Butter einrühren.
 
5. Backrohr auf Grillstellung vorheizen. Brot in Scheiben schneiden, im Rohr beidseitig rösten, mit der Lebercreme bestreichen. Crostini mit Kapernbeeren garnieren.
 
Zubereitung ca. 40 Minuten
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Heidi Lunzer
www.feineküche.at

Vorheriges Rezept (1283) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1285)