Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 1296

Vorheriges Rezept (1295) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1297)

Hühnerpastete a la Kreole

( 6 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   DER TEIG
300 Gramm  Mehl
    -- mit
    Backpulver
    -- gemischt
1/2 Teel. Getrockneter Thymian
120 Gramm  Butter
    -- eiskalte in Stücke
    -- geschnitten
200 ml  Sahne

   DIE FÜLLUNG
400 Gramm  Hühnerfleisch ohne Knochen
    -- gewürfelt
2 Scheiben  Schinkenspeck
    -- gehackt
45 Gramm  Butter
2 Essl. Trockener Sherry
125 ml  Hühnerbrühe
125 ml  Sahne
1 Essl. Roux
3   Frühlingszwiebeln
    -- fein
    -- gehackt
1   Ei
    -- oder
    Milch
 

Zubereitung

Mehl und Thymian mit der Butter in der Küchenmaschine glattrühren, dann die Sahne zugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Mit Folie beddeckt eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.
 
Hühner- und Schinkenwürfel in Butter anbräunen. Sherry angießen und bei großer Hitze ohne Deckel kochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist.
 
Hühnerbrühe, Sahne und Roux zugeben und unter Rühren aufkochen, bis die Sauce dick wird. Frühlingszwiebeln unterziehen, In eine gefettete flache Auflaufform umfüllen.
 
Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zwei Zentimeter dick ausrollen. 20 Plätzchen von fünf zentimeter Durchmeßer ausstechen und mit der Gabel einstechen.
 
Plätzchen über der Füllung verteilen, mit geschlagenem Ei oder Milch bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 220GradC circa 15 Minuten goldbraun backen.
 
TIP!
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

konvertiert & angepaßt
K.-H. Boller 2:2426/2270.
7
Bollerix@seerose.domino.
de
abgetippt im November
1996

Vorheriges Rezept (1295) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1297)