Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 1307

Vorheriges Rezept (1306) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1308)

Hühnersalat Lagune

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

300 ml  Apfelsaft, ungesüsst
2   Hühnerbrüste (ca. 680 g)
1 mittl. Apfel, rot
    -- (I)
500 Gramm  Reis
    -- gekocht, kalt ca.
    -- 180 g ungekocht
200 Gramm  Weintrauben, grün, kernlos
100 Gramm  Stangensellerie
70 Gramm  Mandelsplitter
    -- (I)
45 Gramm  Mandelsplitter
    -- (II)
100 Gramm  Wasserkastanien
200 Gramm  Mayonnaise
1/2 Teel. Gewürzsalz
1/4 Teel. Zimtpulver
    Spinatblätter
    -- zum
    -- Anrichten
1   Apfel
    -- (II) in Scheiben,
    -- zum Garnieren
    -- 6 Portionen
 

Zubereitung

Apfel (I) vierteln, entkernen und die Viertel in ca. 1, 5 cm grosse Stücke schneiden. Weintrauben halbieren. Sellerie in kleine Stücke schneiden. Wasserkastanien fein hacken. Spinatblätter von Stielen befreien. Apfel (II) mit einem Gehäuseaustecher entkernen in dünne Scheiben schneiden.
 
Apfelsaft in einem Topf bei leichter Hitze kochen lassen und das Hühnerfleisch zugeben. Ca. 30 Minuten köcheln lassen bzw. bis dass das Fleisch gar ist. Fleisch herausnehmen und abkühlen lassen. Flüssigkeit weggiessen und das Fleisch von Knochen und Haut befreien und in nicht zu grosse Würfel schneiden.
 
Hühnerfleisch, Apfel (I), Reis, Weintrauben, Sellerie, Mandelsplitter (I) und Wasserkastanien in einer Schüssel vermischen und beiseite stellen.
 
Mayonnaise mit Gewürzsalz und Zimt vermischen, unter die Hühnerfleisch-Mischung geben und gut unterheben.
 
Den Salat zudecken und mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.
 
Salat auf einer mit den Spinatblättern belegten Platte anrichten, mit Mandelsplittern (II) bestreuen und den Apfel-(II)-Scheiben garnieren.
 
Anmerkung: Da im Originalrezept nicht angegeben ist, welches Gewürzsalz verwendet wird, würde ich einfach Salz nach Belieben verwenden und beim Abschmecken entscheiden, welche Gewürze dem Gericht noch fehlen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1306) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1308)