Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 1312

Vorheriges Rezept (1311) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1313)

Hühnerspieße

( 24 Spieµchen )

Kategorien

Zutaten


   HÜHNERSPIE-E
500 Gramm  Hühnerbrustfilet
1   Knoblauchzehe
1 klein. Zwiebel
    -- halbiert
2 Essl. Brauner Zucker
2 Essl. Fischsauce
4 Essl. Erdnuß- oder Pflanzenöl
120 Gramm  Grobe Erdnußbutter
200 ml  Kokoscreme
2 Essl. Süße Chilisauce
1 Teel. Zitronengraspulver
    Ernuß- o. Pflanzenöl
    Zum Braten

   ZUSÄTZLICH
24   Holzspießchen
 

Zubereitung

Hühnerfilet in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Zieharmonikaförmig auf eingeölte Holzspießchen stecken. In einen tiefen Teller legen.
 
Knoblauch, Zwiebel und jeweils die Hälfte des Zuckers und der Fischsauce in den Mixer geben, zu einer glatten Paste verarbeiten und mit kaltem Wasser verdünnen. Über das Fleisch gießen, mit Folie abdecken und 3-4 Stunden marinieren lassen, dabei gelegentlich wenden.
 
Die restlichen Zutaten in einer kleinen Stielkasserolle bei mittlerer Hitze in ca. 4 Minuten zu einer dickflüssigen Sauce einkochen.
 
Fleischspießchen mit Öl bepinseln und auf dem Holzkohlegrill oder im Backofen bei Oberhitze goldbraun garen. Zwischendurch öfter wenden und bei Bedarf mit Öl bepinseln.
 
Die Spießchen fächerförmig auf einer runden Platte anrichten und die Sauce in einem Schälchen dazu reichen.
 
T I P ! Grillen nicht verbrennen.
 
7/97)
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (1311) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1313)