Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 1316

Vorheriges Rezept (1315) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1317)

Hühnersuppe aus dem Kochbuch Meiner Grossmutter

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   Huhn
    Wasser
    Petersilienwurzel
    Muskatbluete
 

Zubereitung

Ein altes Huhn wird, nachdem es gereinigt, mit kaltem Wasser aufgestellt, ausgeschäumt, mit Petersilienwurzel und Muskatbluete gekocht, bis es gar ist; dann die Brühe durchgeschlagen. Am besten ist es, Suppenläppchen oder selbstgemachte Nudeln darin zu kochen. Das Fleisch vom Huhn gibt man in einem weissen Ragout oder paniert, in Butter schön gelb gebacken zu Tisch.
 
Anmerkung des Erfassers: Mengen- oder Zeitangaben sind leider nicht erwähnt, auch bin ich sicher, dass etwas Salz dazugehört, obwohl es nicht erwähnt ist.
 
* aus: Kochbuch für die Zöglinge der Haushaltungsschule des St. Josef-Stiftes/Mainz (7. Auflage, gedruckt 1922), das mir meine liebe Grossmutter vererbt hat.
:* Gepostet von Rudi Schmitt Date: Thu, 01 Sep 1994
 
Erfasser: Rudi
 
Datum: 09.10.1994
 
Stichworte: Suppen, Sonstiges, P4
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1315) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1317)