Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 132

Vorheriges Rezept (131) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (133)

Chicken Kurma (Eine Art Curry-Hähnchen)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   CHICKEN KURMA (EINE ART C
1   Hähnchen, a ca. 3 Pfund
2   Rote Chillies, in Scheiben
2   Grüne Chillies, in Scheiben
1 groß. Zwiebel, in Scheiben
1   Knoblauchzehe gehackt
2 cm  Ingwer, gerieben
1   Zitrone, Saft

   COCOSNUSSWASSERMISCHUNG
1 Pack. Cocosnuß-Pulver
2 Tassen  Wasser
1 Teel. Salz

   FÈR DIE 1. GEWÈRZMISCHUNG
3 Essl. Coriander Körner
2 Essl. Pfefferkörner
2 Essl. Fenchel Körner
60 Gramm  Cashew nuts
2 Essl. Cummin Körner, - Alles im
    -- Mö

   FÈR DIE 2. GEWÈRZMISCHUNG
3   Kardamome
1 cm  Zimt
3   Nelken
2   Stern Anis, - Alles im
    -- Mörse
 

Zubereitung

Hähnchen in <2xservings> große Stücke zerteilen.
 
Öl erhitzen und Knoblauch, Ingwer und Zwiebeln darin glasig dünsten. Die 1. Gewürzmischung zufügen, dann die 2. Mischung zugeben u. für ca. 3 Min. braten. Salz und Hähnchen beigeben und leicht braun braten. Das Cocosnuß-Wasser (Santan) lansgam zulaufen lassen, rote und grüne Chillies zugeben und zum Kochen bringen. Ständig umrühren. Kurz vor dem Kochen die Hitze droßeln und bis zur Gare köcheln lassen.
 
Zitronensaft zugeben und gut umrühren. Noch 1-2 Min. kochen lassen und heiß servieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (131) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (133)