Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 1324

Vorheriges Rezept (1323) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1325)

Hühnersuppe mit Fenchel und Safran

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Hähnchenbrust-Filets
500 Gramm  Fenchelknolle
300 Gramm  Kartoffeln
    -- festkochend
300 Gramm  Kirschtomaten
3 mittl. Zwiebeln
2   Knoblauchzehen
2 Essl. Tomatenmark
2 Prisen  Safranfäden
1-2 Teel. Fenchel-Samen
2   Lorbeerblätter
1 1/2 Ltr. Hühnerbrühe
1/2 Ltr. Weißwein
125 ml  Olivenöl
1 Bund  Petersilie
1 Bund  Basilikum
    Pfeffer und Salz
    Pastis
    -- oder Pernod (Anis-
    -- Schnaps)
 

Zubereitung

Hähnchen-Filets in 2 cm große Würfel schneiden. Fenchelknolle putzen, dann in ca. 2 cm dicke Scheiben teilen und würfeln. Kartoffeln schälen, waschen in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Petersilie und Basilikum waschen und trocken schleudern, Basilikum grob hacken, Petersilie als Bund lassen. Fenchelsamen im Mörser andrücken.
 
Zwiebeln und Knoblauch pellen, Zwiebel fein würfeln, Knoblauch sehr fein hacken. Kirschtomaten waschen und, je nach Größe, halbieren oder achteln.
 
Die Hälfte vom Öl im Topf erhitzen und darin das Hähnchenfleisch unter Rühren ringsum anbraten, dann herausnehmen (auf Seite stellen). Das restliche Öl erhitzen und darin Fenchel- und Zwiebelwürfel anschwitzen, dann den Knoblauch dazugeben. Tomatenmark, Fenchelsamen, Safran und Lorbeer dazu und mit Hühnerbrühe und Wein löschen.
 
Hähnchenfleisch, Kartoffeln und Tomaten zur Brühe geben, mit Pfeffer und Salz abschmecken und obenauf das Bund Petersilie legen. Mit Deckel bei kleiner Hitze ca. 90 Minuten köcheln lassen, die Petersilie entsorgen, die Suppe noch mal abschmecken. Nach Geschmack etwas Pastis/Pernod einrühren und mit Basilikum bestreut servieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1323) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1325)