Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 1339

Vorheriges Rezept (1338) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1340)

Hühnersuppe mit Reisnudeln

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

    Reisnudeln
    Sesamöl
    Sojasauce
    Ingwer
    Knoblauche
    Chili
    Kräuter
    Salat
    Gurke
    Gekochter Schinken
    Hühnerbrühe
 

Zubereitung

Und zum Schluss die Suppe: Desserts spielen in China keine Rolle, man isst höchstens frisches Obst zum Abschluss eines Essens. Aber fehlen darf auf keinen Fall eine Suppe, wohlgemerkt, zum Schluss einer Mahlzeit, nicht zu Beginn: denn sie soll auch noch das letzte freie Plätzchen im Magen ausfüllen.
 
Reisnudeln mit kochendem Wasser überbrühen und zehn Minuten einweichen, dann abgiessen und in Suppenschälchen verteilen. Die Nudeln mit einigen Tropfen Sesamöl und Sojasauce würzen, nach Belieben gehackten Ingwer, Knoblauch, Chili, Kräuter zufügen. Salatblätter in Streifen, Gurken in Würfeln, gekochten Schinken, in mundgerechte Stücke zerzupft obendrauf verteilen und mit kochend heisser Hühnerbrühe auffüllen. Fertig ist eine aromatische, duftende, herrliche Suppe!
 
,AT Christina Philipp ,D 16.11.2001 ,NI ** ,NO Gepostet von:
 
Christina Philipp ,NO EMail: chrphilipp@web.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

ServiceZeit - Essen und
Trinken,
Chinesische Küche,
WDR 16.11.2001;
von Martina Meuth und
Bernd Neuner-Duttenhofer
Erfasst von Christina
Phil

Vorheriges Rezept (1338) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1340)