Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 139

Vorheriges Rezept (138) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (140)

Chili - Kräuter - Hähnchen, Selbstgemacht

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

1   Hähnchen (ca. 1200 g)
    Pfeffer, Salz und Margarine
7 klein. Knoblauchzehen
1 Teel. Gemahlene Chilischoten
2 Essl. Fein gehackte Petersilie
2 Teel. Fein gehackten Salbei
2-3   Schalotten in Scheibchen
100 ml  Herben Weisswein
100 ml  Geflügelbrühe
70 Gramm  Gorgonzola in 7 Stückchen
    Erfasst am 09.07.02 durch Roy,
    Www.Selbstgemachtes.de
    Von Wolfgang Heitzenroeder
 

Zubereitung

Backofen auf 200 Grad vorheizen. Hähnchen waschen, in 7 Teile schneiden, Haut abziehen, wenn nötig entfetten, beidseitig salzen und pfeffern und in eine gut ausgefettete Auflaufform legen. Je eine Knoblauchzehe auf jedes Hähnchenteil pressen. Danach die Fleischteile gleichmässig mit Chilipulver, Salbei, Petersilie und Schalottenscheibchen bestreuen. Zum Schluss noch Wein und Brühe angiessen und die Auflaufform mit Alufolie verschliessen. Im vorgeheizten Backofen das Gericht 75 Minuten köcheln, danach die Folie entfernen, jedes Fleischteil mit einem Käsestückchen belegen und alles weiter 15 Minuten überbacken.
 
Beilagen : frisches Zwiebelbaguette zum Tunken und grüner Salat Getränk : reichlich gut gekühltes Pils

Vorheriges Rezept (138) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (140)