Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 1394

Vorheriges Rezept (1393) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1395)

Huhn in Salbeisauce

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Hähnchenschenkel
    Salz
    Pfeffer
1   Zwiebel
1   Knoblauchzehe
1 Teel. Butter oder Margarine
1 Teel. ÖL
50 ml  Weißwein (oder Brühe)
100 ml  Sahne
2 Scheiben  Parmaschinken, evtl. mehr
1/2 Bund  Salbei
1 Teel. Heller Soßenbinder
 

Zubereitung

Hähnchenschenkel mit Salz und Pfeffer einreiben. Zwiebel fein würfeln, Knoblauchzehe durchpressen.
 
Fett und Öl in einem Schmortopf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin auf 2 oder Automatik-Kochplatte 5-6 kurz andünsten. Hähnchenteile zufügen und von allen Seiten leicht braun anbraten, mit Weisswein und Sahne ablöschen, ca. 15 Minuten im geschlossenen Topf auf 1 oder Automatik-Kochplatte 4-5 schmoren.
 
In der Zwischenzeit den Parmaschinken und die Hälfte der Salbeiblättchen in schmale Streifen schneiden. Hähnchenkeule aus dem Topf nehmen und warm stellen. Sossenbinder in die Sauce rühren und aufkochen, gut abschmecken, Schinken- und Salbeistreifen zufügen.
 
Hähnchenkeulen wieder zufügen, mit den restlichen Salbeiblättchen bestreuen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1393) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1395)