Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 1406

Vorheriges Rezept (1405) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1407)

Huhn in Zwiebelcreme

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   Huhn
    ; Salz, Pfeffer
    Olivenoel
100 Gramm  Butter
3   Zwiebeln
1 Essl. Scharfer Senf
200 ml  Semmelbroesel
1 Bund  Petersilie
 

Zubereitung

Das Huhn waschen, gut abtrocknen und mit einem sehr scharfen Messer oder mit der Kuechenschere am Ruecken der Laenge nach aufschneiden. Das Huhn mit der Brust nach unten auf die Arbeitsflaeche legen und flach druecken. Salzen, pfeffern und reichlich mit Oel bestreichen.
 
In einer Pfanne unter haeufigem Wenden auf beiden Seiten goldbraun braten, dabei oefters mit Oel bestreichen.
 
Nun das Huhn in eine Kasserolle geben, mit 60 g geschmolzener Butter uebergiessen und fuer 30 Minuten in den Backofen schieben. Von Zeit zu Zeit wenden. Die Zwiebeln schaelen, in ganz duenne Ringe schneiden und bei schwacher Hitze in 40 g Butter sehr weich duensten. Wenn die Zwiebeln ganz zerfallen sind, in eine Schuessel geben und 1 EL scharfen Senf hinzufuegen. Beides gruendlich zu einer Creme verruehren. Das Huhn aus der Kasserolle nehmen, auf beiden Seiten mit der Zwiebelcreme bestreichen, mit reichlich Semmelbroeseln bestreuen und fuer 10 Minuten erneut in den Backofen schieben.

Quelle

Suedwest-Text
Was die Grossmutter
noch wusste

Vorheriges Rezept (1405) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1407)