Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 1444

Vorheriges Rezept (1443) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1445)

Huhn mit Sojasprossen

( 1 Keine Angabe )

Kategorien

Zutaten


   FÜR 2 PORTIONEN
300 Gramm  Hühnerbrust

   MARINADE
1 Teel. Maizena
1 Teel. Sojasauce
1 Essl. Sherry
1/2   Eiweiß
    Aromat
    Pfeffer
3 Essl. Öl
1 klein. Stange Lauch
100 Gramm  Sojabohnensprossen
    (frisch oder aus der Dose)
2 Scheiben  Frischer Ingwer
    Oder 2 Msp. Ingwerpulver
1   Knoblauchzehe
2 Essl. Hühnerbrühe (evtl. mehr)
1 Teel. Sojasauce
    Aromat
    Pfeffer
50 Gramm  Nüsse (Cashew oder
    -- Erdnüsse).
 

Zubereitung

Hühnerfleisch ohne Haut in Streifen schneiden. Maizena, Sojasauce, Sherry, verschlagenes Eiweiß und Gewürze vermischen. Fleisch in die Marinade geben, kurz durchziehen lassen. 1 EL Öl in einer Bratpfanne oder im Wok auf 3 oder Automatik-Kochstelle 11 - 12 erhitzen. In Streifen geschnittenen Lauch, Sojabohnensprossen, Ingwer und gehackten Knoblauch 1 Min. unter Rühren braten, herausnehmen. Restliches Öl in derselben Pfanne erhitzen, mariniertes Fleisch gut abgetropft - hineingeben, unter Rühren 2 - 3 Min. scharf braten. Das Gemüse in die Pfanne zurückgeben, Brühe, Sojasauce und Gewürze zufügen, unter Rühren aufkochen, auf einer vorgewärmten Platte anrichten, Nüsse darüber streuen, sofort servieren.
:Stichworte : Geflügelgerichte, Hühnerbrust, P2, Wok
:Notizen (*) : Quelle: Köstlichkeiten für das ganze Jahr 1996
: : Rezeptkalender der Stadtwerke Bochum

Vorheriges Rezept (1443) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1445)