Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 1459

Vorheriges Rezept (1458) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1460)

Huhn nach Jägerart mit Auberginen

( 1 Keine Angabe )

Kategorien

Zutaten


   1.)
4   Auberginen in 1 cm dicke
    -- Scheiben geschnitten,
1 Teel. Salz

   2.)
2 Essl. Olivenöl,
1   Knoblauchzehe, gepresst,
100 Gramm  Geräucherter Speck in
    -- Würfel geschnitten
1   Huhn, zerteilt

   3.)
1/4 Ltr. Trockener Weißwein,
4   Tomaten in Würfel
    -- geschnitten,
    Salz,
    Pfeffer

   4.)
3 Essl. Olivenöl,
1 Essl. Petersilie, gehackt
 

Zubereitung

Die Auberginen auf ein Gitter legen, mit Salz bestreuen, 1 Stunde stehen lassen. Den entstandenen Saft entfernen.
 
Das Olivenoel (2.) erhitzen, Knoblauch und Speck kurz daempfen. Die Gefluegelstuecke beigeben. Hellbraun anbraten.
 
Mit Wein (3.) abloeschen. Tomaten beigeben. Zugedeckt koecheln lassen bis das Fleisch gar und die Sauce eingedickt ist. Eventl. etwas Wasser beigeben.
 
Olivenoel (4.) erhitzen. Die abgetropften Auberginen darin frittieren. Zum Huhn geben, wenn dieses gar ist. Vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen. (Rueegg/Feisst: "Grossmutters Mittelmeerkueche - Kochen wie im Urlaub", Albert-Mueller-Verlags-AG)
:Stichworte : Geflügel, Geflügelgerichte, Huhn, Italien
: : Mittelmeer, Sizilien
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Mittelmeerküche - Sizilien
: : Folge 154, vom 10. Juli 1996
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer

Vorheriges Rezept (1458) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1460)