Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 191

Vorheriges Rezept (190) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (192)

Curryhähnchen Indisch

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

1   Bratfertiges Hähnchen von
    -- 1200 g
40 Gramm  Margarine
1   Zwiebel
1/2 Ltr. Fleischbrühe aus Würfeln
2   Äpfel
3 Teel. Curry
1 Essl. Mehl
4 Essl. Dosenmilch
    Salz
1 Teel. Honig
1 Prise  Weißer Pfeffer
4 Essl. Sahne
2 Essl. Rosinen
2 Essl. Halbierte, geröstete
    -- Mandeln
1   Banane
 

Zubereitung

Hähnchen waschen, trocknen und in vier Portionen teilen. Margarine erhitzen. Hähnchenteile von allen Seiten goldbraun anbraten. Zwiebel schälen, fein würfeln. Zum Fleisch geben und glasig dünsten. Die aus Würfeln hergestellte Fleischbrühe angießen und das Hähnchenfleisch darin 30 Minuten zugedeckt schmoren laßen. Äpfel schälen. Kerngehäuse entfernen, fein würfeln, in den Topf geben. Curry drüberstäuben. Laßen Sie nun alles bei mittlerer Hitze noch weitere 10 Minuten dünsten.
 
Hähnchenteile aus dem Fond nehmen. Knochen auslösen, Fleisch warm stellen. Mehl mit Dosenmilch anrühren. Bratfond damit binden. Mit Salz, Honig und Pfeffer würzen. Fleisch in die Soße geben, kurz erhitzen. Sahne, Rosinen und dann die halbierten gerösteten Mandeln unterrühren.
 
Banane schälen und in Scheiben schneiden. Die Bananenscheiben aber erst unmittelbar vor dem Servieren in die Soße geben.
 
Vorbereitung: 15 Minuten. Zubereitung: 50 Minuten.
 
Kalorien pro Person: Etwa 600.
 
Beilage: Körnig gekochter Reis paßt am allerbesten dazu. Als Getränk empfehlen wir Obstsäfte oder auch einen leichten Weißwein.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Manfred

Vorheriges Rezept (190) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (192)