Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 209

Vorheriges Rezept (208) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (210)

Dattelhuhn Orientalisch

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   Ausgenommenes, mageres
    -- Suppenhuhn von 1500 g
    Salz
    Pfeffer
    Curry
40 Gramm  Öl
1   Zwiebel
2   Grüne Paprikaschoten
1/4 Ltr. Klare Fleischbrühe aus
    -- Würfeln
200 Gramm  Reis
    Wasser
1 Teel. Speisestärke
12   Datteln
1 Becher  Sahnejoghurt
3 Essl. Blättrig geschnittene,
    -- geröstete Mandeln
 

Zubereitung

Damit die Datteln besonders süss und saftig werden, soll nach einem arabischen Sprichwort die Palme >>mit dem Fuss im Wasser und mit dem Kopf in den Flammen<< stehen. Also in einer Oase möglichst hoch hinauswachsen. Die orientalische Küche ist ohne die Dattel kaum denkbar. Nicht nur süsse Speisen, auch pikante erhalten durch sie ein besonderes Aroma. Huhn in 8 Teile zerlegen. Bis auf Schenkelund Flügelknochen alle Knochen entfernen. Fleisch mit Salz, Pfeffer und Curry einreiben. Öl erhitzen, Fleisch darin auf allen Seiten goldbraun braten. Zwiebel schälen, würfeln, dazugeben. Goldgelb schwitzen. Paprikaschoten waschen, putzen, in Streifen schneiden. Zu Fleisch und Zwiebel geben. Mit Fleischbrühe auffüllen. 30 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen. In der Zwischenzeit Reis waschen, mit doppelter Wassermenge zum Kochen bringen und weich ziehen lassen. Fleisch aus der Sosse nehmen, warm stellen. Brühe passieren. Speisestärke mit wenig Wasser verrühren. Brühe damit binden. Datteln halbieren, entkernen. In die Sosse geben. Joghurt durchquirlen, in die Sosse rühren. Eventuell mit Salz und Curry nachwürzen. Bis kurz vorm Kochen erhitzen. Reis in eine Schüssel geben, Fleisch darauf anrichten, mit der Sosse übergiessen. Mandeln drüber streuen. Vorbereitung: 20 Minuten. Zubereitung: 40 Minuten. Kalorien pro Person: Etwa 850 Unser Menüvorschlag: Vorweg eine Bouillon mit Einlage, dann das orientalische Dattelhuhn als Hauptgang. Und als Dessert Bananen-Orangen-Eis.
 
Stichworte: Huhn, Pikant, Orient, Kocheninter
:Stichworte : Geflügelgerichte

Quelle


Vorheriges Rezept (208) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (210)