Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 211

Vorheriges Rezept (210) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (212)

Derenberger Landh"Nchen in der Kr"Uterkruste, Angerichtet auf einem GemSenest, Dazu Schloákartoffeln

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

2   Frische Landh"hnchen
    -- ca. 100 g
50 Gramm  Butterschmalz
    ; Salz und Pfeffer
    Edelsáer Paprika
2   Knoblauchzehen
10   Karotten
200 Gramm  Sellerie
200 Gramm  Stangensellerie
200 Gramm  Porree
3   Schalotten
1 Bund  Frhlingszwiebeln
500 Gramm  Frische Champignons
1 Bund  Petersilie
1 Bund  Schnittlauch
    Kresse
2   Eigelb
150 Gramm  Creme Fraiche
100 ml  Weiáwein, Riesling trocken
12 mittl. Kartoffeln, vorw.festkochend
 

Zubereitung

H"hnchen waschen, Brust und Keule ausl"sen, mit etwas Weiáwein abl"schen, gepreáte Knoblauchzehen hinzugeben, das in Streifen geschnittene Gemse dazugeben (etwa 1/4 des Gemses briglassen), zugedeckt kurz aufkochen lassen.
 
Die Brste aus der Pfanne nehmen, das briggelassene Gemse und die Kr"uter sehr fein wrfeln, mit dem Eigelb vermischen, ber die Brste geben und im Grill etwa 5 min berkrusten.
 
W"hrend dieser Zeit die gesch"lten geachtelten Kartoffeln in heiáem Butterschmalz anbraten und immer wieder schwenken.
 
Die fertigen Keulen aus der Pfanne nehmen, das Gemse mit der Creme Fraiche binden, auf vorgew"rmten Tellern aus dem Gemse ein Nest anrichten, je eine Brust und Keule darauf geben, mit ein paar Kr"uterstengeln garnieren und servieren.

Quelle

Schloávilla Derenberg

Vorheriges Rezept (210) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (212)