Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 274

Vorheriges Rezept (273) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (275)

Frühlingßalat mit Hähnchenstreifen

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   SALAT
    Blattsalat
    -- am besten
    -- gemischt grün und rot
    Sauerampfer
    -- junge Blätter
    Löwenzahn
    -- junge Blätter
    Rucola
3   Frühlingszwiebeln
2   Möhren, jung

   DRESSING
2 Essl. Rotweinessig
    Salz
    Pfeffer
1 Prise  Zucker
1 Teel. Senf
4 Essl. Öl

   HÄHNCHENSTREIFEN
2   Hähnchenbrustfilets
    Salz
    Pfeffer
    Mehl
    -- zum Wenden
2 Essl. Öl
    -- zum Braten

   ZUM BESTREUEN
    Kerbel
    Schnittlauch
 

Zubereitung

Den Salat, Sauerampfer, Löwenzahn und Rucola waschen und in mundgerechte Stücke teilen. Die Möhren putzen und mit dem Sparschäler lange Streifen davon abschneiden, diese längs in schnmale Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln in schmale Ringe schneiden.
 
Alles in einer großen Schüssel mischen.
 
Für das Dreßing Essig mit Senf, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren, dann das Öl einschlagen.
 
Kerbel und Schnittlauch waschen, Kerbel von den Stielen zupfen und Schnittlauch in Röllchen schneiden.
 
Die Hähnchenbrustfilets einmal quer durchteilen, dann in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Das Fleisch mit Küchenpapier trockentupfen.
 
Etwas Mehl mit Salz und Pfeffer mischen, die Fleischstreifen darin wenden, überschüßiges Mehl abschütteln und die Streifen sofort in sehr heißem Öl ausbraten.
 
Die Marinade über den Salat geben und gut durchheben, den Salat auf Teller verteilen. Die noch warmen Hähnchenstreifen darübergeben und mit Schnittlauch und Kerbel bestreut servieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Menü des Monats
GBV Geiersthal
Mai 2000
erfaßt von Petra
Holzapfel

Vorheriges Rezept (273) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (275)