Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 281

Vorheriges Rezept (280) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (282)

Gaeste/Fleisch: Zitronenhaehnchen

( 12 Portionen )

Kategorien

Zutaten

12   Haehnchenkeulen
    ; Salz und Pfeffer
6 Teel. Abgeriebene Zitronenschale
    -- von unbehandelten
    -- Zitronen
1/4 Ltr. Zitronensaft
4-6   Knoblauchzehen
    Thymian nach Geschmack
    Oel zum Fetten der
    -- Fettpfanne
 

Zubereitung

Haehnchenkeulen mit Salz und Pfeffer und der Zitronenschale kraeftig einreiben. Zitronensaft, durch eine Knoblauchpresse gedrueckte Knoblauchzehen und Thymian verruehren. Die Haehnchenkeulen da mit ca. 2 Stunden marinieren, dabei haeufig wenden. Die Saftpfanne des Backofens mit Oel fetten, die Haehnchen im auf 225 Grad (Gas: Stufe 4) vorgeheizten Backofen 10 Minuten mit der Hautseite nach unten braten, dann wenden, weitere 10 bis 15 Minuten braten, bis sie goldbraun sind.
 
Auf dem Rost abtropfen und abkuehlen lassen. Fuers Picknick erst verpacken, wenn sie wirklich durch und durch kalt sind (einzeln in Alufolie wickeln).
 
: Pro Portion ca. 31 g Eiweiss, 6 g Fett, 2 g Kohlenhydrate = 841
: Joule (201 Kalorien)
 
Unser Tipp:
 
: Bei Koteletts oder Haehnchenkeulen, die man beim Picknick selbstverstaendlich aus der Hand isst, braucht man besonders reichlich Papierservietten und Erfrischungstuechlein, mit denen man hinterher die Haende reinigen kann. Also genuegend davon einpacken und auch einen grossen Plastiksack, in dem die Abfaelle und die gebrauchten Servietten nachher wieder mitgenommen werden!
 
: Kalte Kueche, essen & trinken, Sonderausgabe 1981, Gruner + Jahr

Quelle

und TB
Essen & Trinken
Kalte Kueche

Vorheriges Rezept (280) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (282)