Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 288

Vorheriges Rezept (287) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (289)

Gebackene Hähnchenteile, Gai Yang

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   GEBACKENE HÄHNCHENTEILE,
6 groß. Knoblauchzehe
1 Teel. Schwarzer Pfeffer, f.a.d.M.
8   Hähnchenschenkel
3 Essl. Dunkle Sojasauce
1 Essl. Fischsauce
    Öl
 

Zubereitung

Den Knoblauch schälen, grob zerkleinern und mit dem Pfeffer im Mörser zerstampfen.
 
Die Hähnchenschenkel mit der Knoblauchpaste bestreichen und mit der Sojasowie der Fischsauce betraüfeln. Abgedeckt etwa eine Stunde marinieren.
 
Den Backofen auf 190 Grad heizen. Ein Backblech mit Alufolie auslegen und mit Öl besteichen. Die Hähnchenschenkel darauflegen und in den Backofen (Mitte) schieben. Etwa 30 Minuten backen, dabei die Schenkel gelegentlich wenden. Dazu schmeckt einfache Chilisauce.
 
TIP! Sie könne die Hähnchenschenkel auch durch Hähnchenflügel oder
-brust ersetzen. Wenn Sie die Möglichkeit habben, grillen Sie die Hähnchenteile im Freien auf dem Holzkohlenrill.
 
Zubereitung: ca. 90 Minuten
 
Pro Portion: ca. 310 kcal
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (287) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (289)