Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 316

Vorheriges Rezept (315) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (317)

Gebratener Reis mit Huhn

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

9   Zutaten:
300 Gramm  Hühnerbrustfilet
1   Zwiebel
1   Tomate
2   Frühlingszwiebeln
1 groß. Becher (Kaffeebecher) Reis
    -- (300 g)
2 Essl. Öl
2 Essl. Fischsauce
2 Essl. Sojasauce
1 Teel. Zucker
 

Zubereitung

Gebratener Reis mit Huhn Khao Pad Gai
 
Zubereitung ca. 30 Minuten
 
Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und den Reis hinzugeben. Zehn Minuten offen leicht köcheln lassen und das restliche Wasser abgießen. Den Reis etwas abkühlen lassen. Während der Reis kocht, Hühnerbrust in Streifen schneiden, Zwiebeln und Tomaten würfeln, Frühlingszwiebeln in ca. 2 cm große Stücke schneiden. In einem Wok oder Pfanne das Öl heiß werden lassen und die Hühnerbrust hinzugeben. Anbraten lassen. Zwiebeln ebenfalls dazugeben und braten lassen. Die Tomaten und die Frühlingszwiebeln hinzugeben und kurz mitbraten. Danach gleich den Reis untermischen, alles gut umrühren und etwas anbraten lassen bis alles sehr heiß ist. Mit Fischsauce, Sojasauce und Zucker abschmecken
 
TIPP 1: Gebratener Reis schmeckt auch kalt und hält sich gut ein bis zwei Tage im Kühlschrank.
 
TIPP 2: Zusammen mit dem Hühnerbrustfilet kann man auch eine kleingehackte Knoblauchzehe mit anbraten (schmeckt auch sehr lecker!)
:Stichworte : Thailand
:Stichworte : Wok
:Stichworte : Reis
:Stichworte : Gemüse
:Stichworte : Fleisch
:Quelle : www
:Quelle : Erfasst *RK* 30.05.03 von
:Quelle : Michael Staib
:Fingerprint : 24507031,-2010099233,Kalorio

Quelle

www

Vorheriges Rezept (315) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (317)