Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 36

Vorheriges Rezept (35) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (37)

Babymais mit Huhn

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

400 Gramm  Babymais
3   Knoblauchzehen
1   Schalotte
4   Fruehlingszwiebeln
150 Gramm  Huehnerfleisch
    Oel; zum Braten
    Salz
    Schwarzer Pfeffer, frisch
    -- gemahlen
2 Teel. Zucker
75 ml  Huehnerbruehe
2 Teel. Speisestaerke
 

Zubereitung

Alle Blaetter vom Mais entfernen, unter kaltem fliessendem Wasser waschen und gut trockentupfen. Knoblauch, Schalotte und Fruehlingszwiebel feinhacken und das Huehnerfleisch in duenne Scheiben schneiden.
 
Das Oel im Wok oder einer grossen Bratpfanne erhitzen - es muss sehr heiss sein, darf aber nicht rauchen -, Knoblauch und Schalotte hineingeben und 4-5 Minuten sautieren, bis sie goldgelb und knusprig sind.
 
Huehnerfleisch, Salz, Pfeffer und Zucker hineingeben und gut miteinander verruehren. Den Babymais, die Fruehlingszwiebeln und die Huehnerbruehe hinzugeben, aufkochen und auf niedriger Hitze 8-10 Minuten sanft koecheln lassen.
 
Die Speisestaerke mit ein wenig Wasser anruehren, in die Pfanne geben und unter Ruehren schnell andicken. Sofort servieren.
:Stichworte : Geflügel, Haehnchen, Mais, Thailand
:Notizen (*) : Quelle: Nach: A Taste of Thailand Uebersetzt und erfasst
: : von Helmut Owald 31.07.95

Vorheriges Rezept (35) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (37)