Free Hosting

Free Web Hosting with PHP, MySQL, Apache, FTP and more.
Get your Free SubDOMAIN you.6te.net or you.eu5.org or...
Create your account NOW at http://www.freewebhostingarea.com.

Cheap Domains

Cheap Domains
starting at $2.99/year

check

Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 364

Vorheriges Rezept (363) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (365)

Gefüllte Hähnchenbrust mit Herzoginkartoffeln

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   HÄHNCHENBRUST
2   Hähnchenbrüste à 400 g
100 Gramm  Dörrfleisch
1 groß. Zwiebel
1   Knoblauchzehe
300 Gramm  Weisskohl, fein gehobelt
1   Ei
50-100 Gramm  Emmentaler, gerieben
    Salz, Pfeffer,
    -- Knoblauchsalz
  Etwas  Öl zum Braten

   SOSSE
1/4 Ltr. Milch
125 ml  Sahne
2   Ecken Schmelzkäse
  Etwas  Sossenbinder

   HERZOGINKARTOFFELN
500 Gramm  Kartoffeln
125 ml  Wasser
    Salz
50 Gramm  Butter
1   Eigelb
    Salz, Muskat
 

Zubereitung

Hähnchenbrust: Das Dörrfleisch würfeln und in einer heissen Pfanne auslassen, dann die gewürfelte Zwiebel zugeben und mitdünsten. Den Knoblauch auspressen und mit dem Weisskohl ebenfalls hinzufügen. Das Ganze ca. 10 Minuten dünsten. Das Ei und den geriebenen Käse zugeben, würzen und abschmecken. In die Hähnchenbrüste Taschen schneiden. Die Füllung in die Taschen geben, zunähen und in heissem Öl anbraten, dann im geschlossenen Topf ca. 30 Minuten schmoren.
 
Sosse: Für die Sosse die Hähnchenbrüste aus der Pfanne nehmen, Milch und Sahne angiessen und aufkochen, dann den Schmelzkäse zugeben und schmelzen lassen. Die Sauce mit Sossenbinder andicken und abschmecken.
 
Herzoginkartoffeln: Kartoffeln schälen, zerkleinern und gar kochen. Anschliessend durch eine Kartoffelpresse drücken, Butter und Eigelb unterrühren und abschmecken. Rosetten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen und bei 200 Grad 15 - 20 Minuten backen.
 
http://www.swr-online.de/rp/himmelunerd/archiv/huhn1.html
 
,AT Christina Philipp ,D 17.05.2002 ,NI ** ,NO Gepostet von:
 
Christina Philipp ,NO EMail: chrphilipp@web.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Johann Lafer Himmel un
Erd,
Hähnchen,
SWR 17.05.2002;
Rezept von Norgard
Usinger, Gründau
Erfasst von Christina
Phil

Vorheriges Rezept (363) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (365)