Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 381

Vorheriges Rezept (380) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (382)

Gefüllte Perlhühner

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten


   GEFÜLLTE PERLHÜHNER
1,6 kg  Perlhühner, 2 Stück
200 Gramm  Steinpilze
50 Gramm  Durchwachsener Speck
1 Teel. Butter
200 Gramm  Hühnerlebern
1 klein. Zwiebel
4 Essl. Cognac
1 Teel. Estagon, getrocknet
1/2 Teel. Salz (1)
1/2 Teel. Salz (2)
1/2 Teel. Pfeffer aus der Mühle (1)
1/2 Teel. Pfeffer aus der Mühle (2)
2 Essl. Semmelbrösel
1 Bund  Suppengrün
4 Essl. Öl
300 ml  Trockener Rotwein
1 klein. Lorbeerblatt
100 ml  Sahne
 

Zubereitung

Pilze putzen, blättrig schneiden. Speck würfeln, in der Butter mit den Pilzen anbraten, erkalten lassen. Lebern waschen und feinhacken. Zwiebel würfeln und mit den Lebern, dem Cognac, Estragon, je Salz (1) und Pfeffer (1) sowie Semmelbrösel unter die Pilze mischen.
 
Perlhühner waschen, abtrocknen und mit Pilzmasse füllen. Körperöffnungen zunähen. Backofen vorheizen. Perlühner mit restlichem Salz (2) und Pfeffer (2) einreiben.
 
Suppengrün putzen, feinwürfeln. Öl im Bräter erhitzen, Perlhühner darin Minuten anbraten. Öl abgießen, Hühner auf den Rücken legen, Suppengrün zugeben, im Backofen 10 Minuten braten. Die Hälfte des Rotweins und Lorbeerblatt zufügen. Nach 30 Minuten restlichen Rotwein nach und nach zugießen.
 
Perlhühner häufig mit Bratenfond bestreichen. Dann noch 10 Minuten auf Backofenrost braten.
 
Fond durchseihen, mit Sahne mischen und auf die Hälfte reduzieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (380) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (382)