Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 385

Vorheriges Rezept (384) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (386)

Gefüllte Salbei-Hähnchenschenkel

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4 groß. Hähnchenschenkel
2   Schalotten
50 Gramm  Durchwachsener Speck
3 Essl. Frischen Salbei
    ; Salz und Pfeffer
1 Essl. Öl
1/4 Ltr. Brühe
1/4 Ltr. Trockenen Weißwein
2 Essl. Creme fraiche
    Zahnstocher
 

Zubereitung

Hähnchenschenkel im Gelenk durchtrennen und die Haut abziehen. Die Sehnen durchschneiden und die Knochen vorsichtig herauslösen. Sehr kleine Speckwürfel anbraten. Schalotten schälen, fein würfeln und zum Speck geben.
 
Feingehackten Salbei zugeben, gut durchrühren und würzen. Die Masse anstelle der Knochen einfüllen und mit Zahnstochern zusammenhalten.
 
Schenkel in heißem Öl von allen Seiten anbraten. Brühe zugießen und zugedeckt bei milder Hitze 30 Min. schmoren laßen. Herausnehmen und warmstellen.
 
Den Fond mit Wein aufgießen und kurz aufkochen. Restlichen Salbei zugeben und Creme fraiche einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 
Dazu: Reis
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Ulli Fetzer
SÜDWEST-TEXT

Vorheriges Rezept (384) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (386)