Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 426

Vorheriges Rezept (425) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (427)

Gekräuterte Hähnchenbrust mit Rotwein Schalotten

( 1 Keine anga )

Kategorien

Zutaten


   2 PORTIONEN
100 Gramm  Schalotten
3   Knoblauchzehen
40 Gramm  Butter
2 Essl. Öl
2 Essl. Mehl
1/4 Ltr. Gemüsebrühe
125 ml  Rotwein
1/2 Bund  Glatte Petersilie
1/2 Bund  Schnittlauch
1   Ei
300 Gramm  Hähnchenbrust
    Salz
    Pfeffer
 

Zubereitung

Schalotten und Knoblauch pellen, in 20 g Butter und dem Öl 3 Minuten andünsten, mit 1 El. Mehl bestäuben, kurz durchschwitzen und mit Gemüsebrühe ablöschen. Bei milder Hitze und ohne Deckel um die Hälfte einengen. Rotwein dazugeben. Sosse wieder etwa 10 Minuten einkochen lassen.
 
Inzwischen Petersilienblättchen abzupfen. Schnittlauch in Röllchen schneiden, Kräuter und das Ei mit dem Schneidestab pürieren.
 
Fett und Sehnen am Fleisch abschneiden. Fleisch längs in 6 gleichmässig dünne Scheiben scheiden. Fleisch salzen, pfeffern, im restlichen Mehl wenden, gut abklopfen und dann durch das Kräuterei ziehen.
 
Fleischscheiben in der restlichen Butter oder Margarine bei milder Hitze von jeder Seite 2-3 Minuten braten.
 
Rotwein-Schalotten mit Salz & Pfeffer würzen und dann mit der gekräuterten Hähnchenbrust auf vorgewärmten Tellern anrichten.
 
Dazu : Pellkartoffeln oder Baguette
 
Getränk : trockener Weisswein
 
** From: Rainer_Hübenthal@p14.f153.n2465.z2.schiele-ct.de Date: Sun, 06 Feb 1994 23:31:00 +0100 Newsgroups: fido.ger.kochen
 
Erfasser: Rainer
 
Datum: 25.04.1994
 
Stichworte: Fido, Hähnchen, Hähnchenbrust, Geflügelgerichte
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (425) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (427)